Pharmavolleyball

In der sommerlichen Atmosphäre des schönen Greifswald findet das traditionelle Pharmavolleyball statt – ein historisch gewachsener Wettkampf zwischen angehenden Pharmazeuten und Biochemikern. An diesem Abend im Sommersemester (meist Juni) treffen sich bis zu 16 Teams bestehend aus Pharmazie- oder Biochemiestudenten und kämpfen gegeneinander um die Trophäe.

Im Idealfall setzt sich ein Team aus 6 Personen zusammen, mindestens allerdings aus 4 Personen, wovon mindestens 2 weiblich sind. Außerdem sollten sich pro Team 3 Pharmazeuten oder Biochemiker finden, um es als Match zwischen diesen beiden Studiengängen zu verstehen. Das Turnier wird am Strandbad Eldena bestritten. Dort kann man nicht nur die Strandatmosphäre genießen, sondern sich nach hitzigen Runden auch eine kleine Abkühlung gönnen.

Da ihr nur einmal im Jahr Chance zu diesem Wettkampf habt, solltet ihr sie nicht verstreichen lassen und ein Team zusammenstellen. Rege Teilnahme ist gern gesehen, aber auch die Zuschauerriegen dürfen gerne prall gefüllt sein. Was wäre denn ein Wettkampf ohne Fans?

– Pascal S.

Anmeldung für das kommende Pharmavolleyball hier!